Am Samstag fand bei sommerlichen äußeren Bedingungen der 2. Bambini-Hessencup im Sommerbiathlon statt. Das Nachwuchsteam des SV 1874 Laubach war mit 17 Sportlerinnen und Sportlern am Start. Diese erzielten trotz der plötzlich sehr warmen Temperaturen tolle Ergebnisse.

Bambini LB 03 2023Louis Stengel Laufstrecke

Louis Stengel zeigte eine sehr starke Laufleistung.

 

Insgesamt gibt es 6 verschiedene Klassen bei den Bambinis von denen 4 von Laubacher Nachwuchssportlern gewonnen wurden. In der Bambini C Klasse siegte wie im Auftaktwettkampf im März Ella Mathilde Janz, die mit zwei Schießfehlern von 10 Schüssen nicht nur sehr gut getroffen hat, sondern auch schnell gelaufen ist. Zweite wurde Hela Blecker vom SV Mademühlen im Westerwald.

In der Bambini B Klasse (8-9 Jahre) hatten bei den Mädchen die Mademühlenerinnen diesmal die Nase vorn: Leni Richter siegte mit nur einem einzigen Schießfehler vor ihrer Teamkollegin Anika Leonhardt, die sogar alle Scheiben traf. Da die Laubacherinnen allesamt ein paar Scheiben mehr stehen ließen, mussten sie sich mit den folgenden Rängen begnügen. Auf Platz 3 kam Violetta Herlein vom SV 1874 Laubach vor ihren Vereinskameradinnen Luana Poch, Elif Gözütok und Johanna Freiensehner.

Sehr starke Ergebnisse gab es bei den männlichen Sommerbiathleten der Bambini B: Paul Algeyer vom SV 1874 Laubach siegte in 7:15 min. knapp vor Jakob Wenig in 7:27 min. Paul traf 8 von 10 Scheiben, während Jakob am Samstag 6 traf. Wenn man weiß, dass die Kids 3x400 m laufen müssen, dazwischen zwei Schießeinlagen absolvieren müssen und es pro Fehlschuss 15 Sekunden Strafzeit gibt, weiß man, was diese Zeiten schon wert sind. Ebenfalls einen tollen Wettkampf machte Clemens Gademann aus Laubach, der den dritten Platz auf dem Treppchen belegte vor Justus Rudolff vom SV Helmarshausen und Louis Stengel vom SV 1874 Laubach.

In der ältesten Altersklasse Bambini A (10-12 Jahre) wird bereits genauso geschossen, wie bei den Schülern, die mit dem Luftgewehr schießen: Mit Armriemen auf kleine Ziele, die genauso groß sind wie die Klappanlagen beim LG. Bei den Mädchen siegte wie beim ersten Wettkampf Lina Gademann vom SV 1874 Laubach vor Katharina Blecker vom SV Mademühlen. Lina erreichte in 7:26 min. ebenfalls eine hervorragende Gesamtzeit, wobei sie 7 von 10 Scheiben getroffen hat. Auf den dritten Platz auf dem Siegerpodest schob sich Linas Teamkollegin Lea Melina Vogt vor Greta Rudolff und Talina Dittmer, beide vom SV Helmarshausen. Das Laubacher Ergebnis komplettierten auf den folgenden Rängen Luise Albert und Emma Thora Vogel.

Bambini LB 03 2023Elif Gözütok Liegendschiessen

Elif Gözütok vom SV 1874 Laubach beim Liegendschießen

 

Bei den männlichen Bambini A waren die Laubacher Starter unter sich. Mit Marlon Poch siegte hier der älteste Starter, allerdings in der schnellsten Wettkampfzeit des Tages: 6:49 min. benötigte er für den gesamten Wettkampf bei zwei Schießfehlern. Die anderen Laubacher Sommerbiathleten dieser Klasse sind allesamt zwei Jahre jünger und zeigten dadurch mit weniger gute Leistungen. Ben Oliver Vogt und Erik Weiß hatten die Nase bei den Medaillenplätzen vorn und liefen auf Platz zwei und drei. Conrad Erasmus Janz und Sean Bleifuß folgten ihnen in der Ergebnisliste.

Der nächste Wettkampf für das Laubacher Nachwuchsteam steht bereits Anfang Mai an, dann geht es in den Westerwald zum SV Mademühlen. Dort wollen die Laubacher Bambinis zeigen, dass sie nicht nur auf der heimischen Biathlonanlage tolle Leistungen zeigen können.

 

Hier findet sich die komplette Ergebnisliste: Dokument Link

09 März 2024
10:00 - 15:00 Uhr
Sommerbiathlon Stärklos
16 März 2024
14:00 - 16:00 Uhr
1. Bambini Sommerbiathlon