Dazu brauchen wir jede und jeden von Euch, ob jung oder alt, groß oder klein, fit oder fitter…. im Mai könnt ihr Euer Grundlagen-Ausdauertraining mit dieser Challenge monstermäßig unterstützen. Die Möglichkeiten im Verein zu trainieren sind aktuell sehr eingeschränkt und Kader-Lehrgänge werden vermutlich in nächster Zeit auch nicht durchführbar sein, daher wollen wir Euch mit dieser Challenge motivieren Eure Kondition zu erhalten und am besten auszubauen. Wir werden bestimmt dieses Jahr noch Wettkämpfe und gemeinsame Trainingslager durchführen, dafür wollen wir vorbereitet sein.

Zunächst die Rahmenbedingungen:

- Zeitraum: 03.05.2021 bis 30.05.2021

- Fortbewegungsarten: Laufen, Inliner- oder Rollskifahren, Radfahren (auch auf der Rolle, dem Heimtrainer oder dem Spinningbike). Die Kilometerleistung durch Radfahren wird durch den Faktor 2 geteilt, alle anderen werden direkt in die Wertung übernommen

- möglichst gleichstarke Teams treten an, die gemeinsam Woche für Woche Kilometer sammeln 

- jeden Sonntagabend wird ein Ranking über die Teamleistung bekannt gegeben 

- jedes Team hat einen Kapitän, der die Summe der absolvierten Kilometer seines Teams jeweils bis Sonntag, 19:00 Uhr an Mark und Andreas weiter gibt 

- jedes Team braucht natürlich einen witzigen/kreativen Teamnamen  

- die Personenstärke der Teams ist noch in Planung und hängt von der Gesamtzahl der Teilnehmer ab. Die Team-Einteilung wird durch international erfahrene Team-Builder vorgenommen

- Wertung: es wird definitiv keine Verlierer geben. Jeder der mitmacht ist ein Sieger! Für die fleißigsten Kilometersammler wird es Überraschungen geben … wir dachten da z.B. an einen etwas längeren Trainingslauf mit Thomas über den Rennsteig oder eine Alpenüberquerung mit dem Rad mit Andreas … da wird sich was ergeben 😊

Nun seid ihr dran: meldet Eure Teilnahme bei Mark oder Andreas unter Angabe der vorgesehenen Kilometerleistung pro Woche, die ihr laufend, auf Rollen oder mit dem Rad zurücklegen wollt. Informationen zur Challenge sowie die wöchentlichen  Ergebnisse werden auf der Laubacher Internetseite www.sv1874laubach.de veröffentlicht werden. Wer mitmacht erklärt sich mit der Veröffentlichung einverstanden. Hier sind die Mail-Adressen:

Mark:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Andreas: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!